Gefüllte Weinblätter
Geschichten vom Essen, Trinken und anderen schönen Dingen

 

 


Kurzfassung

Die Kinder haben sich zum Besuch angesagt. Sie wollen dem Vater Blumen auf's Grab legen. Da muss Bertha auf die Leiter, Weinblätter pflücken, auch wenn Janek: "Na, willst wieder eine Grünfutterparty geben?", witzelt. Janek, der Nachbar, heimliche Liebe seit sechzig Jahren. Mit dem könnte sie einen schönen Lebensabend haben, wenn seine Frau ihn endlich zum Witwer machen würde. Die aber denkt nicht dran. Die rappelt sich immer wieder hoch. Kein Monat, in dem nicht der Notarzt vorfährt. Aber wenn sie ihn mit ihr an der Lücke in der Lebensbaumhecke stehen sieht, vergehen keine zwei Minuten und sie kommt mit ihrem Rollator herbebeigerollert und er dreht einen Kreisel. Auch an diesem Tag ...

Leseprobe

Pressestimmen/Lesermeinungen

Grafik

Preis 4,50 Euro

Bestellung



Leporello, 6 x gefaltet, illustriert, mit Kochrezept

Format 950 x 60 mm

 

 

 

 

zurück zur Übersicht