Sauna
Geschichten vom Essen, Trinken und anderen schönen Dingen

 

 


Kurzfassung

Die elfjährige Miriam, Herrscherin über einen mutterlosen Haushalt, über Hühner, Ziegen und Karpfen, die ihr auf Zuruf in den Kescher zu schwimmen scheinen, und darüber alles aber über die Unterschiede zwischen Männern und Frauen und wozu die gut sein sollen gar nichts weiß. Ein dreizehnjähriger Junge, Namens Guido, den sie überhaupt nicht mag, der aber darüber alles zu wissen scheint. Der Plan, ihn in die hundert Grad heiße Sauna zu locken, um ihn dann von der Bank kippen zu sehen. Und warum sie sechs Jahre später eine italienische Minestrone zweimal nacheinander kochen muss, damit sich ihr Lieblingsgericht nicht mit einer falschen Erinnerung verbindet.

Leseprobe

Pressestimmen/Lesermeinungen

Grafik

Preis 4,50 Euro

Bestellung



Leporello, 6 x gefaltet, illustriert, mit Kochrezept

Format 950 x 60 mm

 

 

 

 

zurück zur Übersicht